Branchen - Digitalisierung

ZAM Erlangen | Kommunikation und PR

ZAM Zentrum für Austausch und Machen, 91054 Erlangen

Branche: Kultur- und Kreativwirtschaft | Anforderung: PR und Öffentlichkeitsarbeit 2021-2023 | Projekt: Post-Corona-Stadt Erlangen, KNOW-HOW TEILEN MACHT STÄDTE STARK

mehr

10. Symposium zur Kultur- und Kreativwirtschaft | Virtuelle Veranstaltung

Programm 10. Symposium zur Kultur- und Kreativwirtschaft EMN

Branche: Kultur- und Kreativwirtschaft | Anforderung: Konzeption und redaktioneller Content für Print und Web | Auftraggeber: Forum Wirtschaft und Kultur der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN), in Zusammenarbeit mit HHD, 2020

mehr

Soziale Netzwerke und die Krise ‒ Zeit für ein #neuessozial?

Mit den sozialen Medien ist es ein bisschen wie mit Schokolade. Hätten wir sie nicht, würde(n) sie uns vermutlich auch nicht fehlen. Und trotzdem kommt es regelmäßig zu Heißhungerattacken und die Beherrschung fällt schwer. Also stürmen wir das digitale Süßigkeitenregal und scrollen uns durch Facebook, Snapchat & Co. für die schnelle Social-Media-Befriedigung. Sie haben es schon gemerkt: Der Vergleich hinkt. Denn würden wir uns Schokolade in der Weise einverleiben wie Social Media, würde der Hosenbund nicht erst nach Weihnachten kneifen. Der Konsum von „snackable content“ und mit ihm das Liken, Teilen und Posten stieg in den sozialen Netzwerken mit Beginn der Corona-Krise deutlich an ‒ und zwar, wen wundert’s, in dem Moment, als das Leben der meisten von jetzt auf gleich stillstand. Im April schon stellte dies der Branchenverband bitkom auf Grundlage einer Nutzerbefragung fest.

mehr

Nürnberg Digital Festival Remote | Gastbeitrag

Gastbeitrag Nürnberg Digital Festival Remote #nuedigital

Anforderung: Gastbeitrag für #nuedigital Community | Partner: Nürnberg Digital Festival Remote, 2020

mehr

Comicmuseum Erlangen | Nürnberg Digital Festival

Virtuelles Comicmuseum Erlangen

Branche: Kunst, Kultur, Soziokultur | Projekt: Journalistischer Beitrag zu Deutschlands erstem virtuellen Comicmuseum | Publiziert auf dem Blog des Nürnberg Digital Festivals, 2020

mehr

Ein virtuelles Comic-Museum für Erlangen oder: Wenn aus der Not eine Tugend wird

Fragt man Lisa Neun, was am aufwendigsten war, kommt ohne Zögern die Antwort: „Das Hängen der Bilder“. Dass zuvor mit der Gründung eines Vereins absolutes Neuland betreten wurde, darüber hinaus ein professionelles Projekt-Team zusammengestellt werden wollte und auch die Stadt Erlangen zur Unterstützung mit ins Boot, Verzeihung: mit ins Museum, geholt werden sollte, davon spricht die umtriebige Mitgründerin des ersten virtuellen Comic-Museums in Deutschland erst in den nachfolgenden Nebensätzen.

mehr